Sie sind hier: Startseite » Geldanlagen

Alternative Sparideen
Wo gibt es heutzutage noch attraktive Zinsen?

Alternative Sparideen

Jetzt, wo die Europäische Zentralbank die Leitzinsen auf ein Rekordtief gesenkt hat, ist es für Kleinanleger kaum noch attraktiv, zu sparen, denn für Sparbuch, Tagesgeld und Festgeld werden immer niedrigere Zinsen gewährt. Bei den Direktbanken können Sie gegenwärtig noch höhere Zinsen für solche Sparmöglichkeiten erhalten als bei den Filialbanken, denn diese Banken arbeiten besonders kostengünstig. Möchten Sie mehr für Ihr Geld bekommen, kann es sinnvoll sein, nach alternativen Sparideen zu suchen.

Sparmöglichkeiten, die sich lohnen könnten

Eine alternative Sparmöglichkeit ist die Investition in Edelmetalle, beispielsweise in Gold, Silber oder Palladium. Sie erhalten das Edelmetall in Form von Barren zu unterschiedlichen Gewichten oder als Münzen. Bei der Investition in Edelmetalle handelt es sich um eine spekulative Geldanlage, ähnlich wie bei Aktien, doch sind Edelmetalle längst nicht so stark von Kursschwankungen betroffen. Edelmetalle haben sich in der letzten Zeit durch einen Wertanstieg bewährt und sind daher vor allem als langfristige Geldanlage geeignet. Haben Sie noch altes Gold zu Hause und brauchen Sie Geld, so können Sie jetzt von guten Verkaufspreisen profitieren, die aktuellen Preise für Zahngold finden Sie im Internet. Edelmetall können Sie bei sich zu Hause aufbewahren, doch ebenso können Sie es bei einer Bank einlagern, allerdings fallen dann Depotgebühren an.

Eine weitere Möglichkeit, Geld anzulegen, ist die Investition in wertvolle Münzen oder in Briefmarken, doch sollten Sie über einige Kenntnisse auf diesen Gebieten verfügen oder sich gründlich beraten lassen. Nur wenn Sie die richtigen Münzen oder Briefmarken wählen und Ihre Sammlung regelmäßig mit Sonderausgaben ergänzen, können Sie nach vielen Jahren viel Geld für Ihre Sammlung erhalten. Solche Sammlungen sind nur als langfristige Anlagemöglichkeiten zu empfehlen.

Gute Erträge sichern

Gute Zinsen erhalten Sie noch immer für Bundesschatzbriefe, doch handelt es sich hier ebenfalls um eine langfristige Form der Geldanlage. Bei Bundesschatzbriefen wird zwischen Typ A und Typ B unterschieden, der Anlagezeitraum beträgt 6 Jahre, die Zinsen sind festgeschrieben und garantiert.

Die englische Lebensversicherung ist noch nicht so bekannt, doch bietet diese Form der fondsgebundenen Lebensversicherung eine lukrative Rendite, da die Kursschwankungen nicht so stark wie bei einer deutschen fondsgebundenen Lebensversicherung sind. Aus den eingezahlten Prämien werden Rücklagen gebildet, mit denen Kursschwankungen aufgefangen werden sollen.

Bildquelle: Spectral-Design / shutterstock.com