Rentenversicherung im Vergleich
Optimal vorsorgen und Top-Tarife sichern

Rentenversicherung VergleichAufgrund der stetigen Kürzungen beim staatlichen Rentensystem kommt der privaten Vorsorge eine immer größere Bedeutung zu. Eine private Rentenversicherung bietet die Möglichkeit Kapital für das Alter anzusparen, welches dann in entweder in einer Summe oder in Form einer lebenslangen Rente wieder ausbezahlt wird. Der große Vorteil dabei ist, dass die Rentenversicherung genau an die persönlichen Bedürfnisse des Versicherungsnehmers angepasst werden kann. Auf der Suche nach der passenden Rentenversicherung kann ein Rentenversicherung Vergleich wertvolle Hilfe leisten.

Die verschiedenen Formen der Rentenversicherung

Vom Prinzip her ähnelt die Rentenversicherung einer Kapitallebensversicherung. Allerdings ist darin kein Todesfallschutz enthalten, sodass auch keine Gesundheitsprüfung erforderlich ist. Dabei lässt sich die Rentenversicherung in zwei grundlegende Produktvarianten unterscheiden.

Dies ist im Einzelnen:

  • die aufgeschobene Rente
  • die sofort beginnende Rente

Bei der aufgeschobenen Rente kommt es zu regelmäßigen Beitragszahlungen in die Versicherung. Nach Ablauf der Aufschubdauer erfolgt dann entweder eine einmalige Auszahlung oder es wird eine lebenslange monatliche Rente ausbezahlt. Dabei besteht auch die Möglichkeit, die Beitragszahlungen in Form einer Einmalzahlung zu leisten.

Bei der sofort beginnenden erhalten Kunden bereits nach einem einmaligen Beitrag eine lebenslange monatliche Rente. Diese Form der Rentenversicherung ist insbesondere für ältere Personen gedacht, die sich kurz vor oder bereits im Ruhestand befinden. Neben der gutverzinsten Anlage liegt der Vorteil darin, dass die Auszahlung nur mit dem Ertragsteil versteuert wird.

Die fondsgebundene Altersvorsorge

Die fondsgebundene Rentenversicherung ist eine moderne Form der Altersvorsorge. Wie der Rentenversicherung Vergleich zeigt, sind damit die attraktivsten Renditen zu erzielen. Allerdings sind solche Rentenversicherungen auch immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Die Einzahlungen werden bei der fondsgebundenen Rentenversicherung in entsprechende Investmentfonds einbezahlt. Es empfiehlt sich bei einem Rentenversicherung Vergleich auf solche Versicherungen zu achten, bei denen der Versicherungsnehmer entscheiden kann, in welchen Fonds die Beiträge angelegt werden.

Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht

Zu empfehlen sind solche Rentenversicherungen, welche dem Versicherungsnehmer ein Kapitalwahlrecht einräumen. Das bedeutet, dass dieser frei entscheiden kann, ob er die Auszahlung in einer Summe oder in Form einer lebenslangen monatlichen Rente wünscht. Welche dieser Formen die beste ist, hängt von den persönlichen Lebensverhältnissen zum Rentenbeginn ab. Da es kaum möglich ist, diese schon Jahrzehnte im Voraus zu kennen, sollte man sich in dieser Richtung alle Möglichkeiten offen halten. Der Rentenversicherung Vergleich bietet auch hierfür eine einfache Möglichkeit, Rentenversicherungen mit einem Kapitalwahlrecht zu ermitteln.

Der richtige Zeitpunkt

Arbeitnehmer sollten sich bereits frühzeitig mit einem Rentenversicherung Vergleich beschäftigen. Je früher eine Rentenversicherung abgeschlossen wird, desto vorteilhafter ist dies für den Versicherten. Wer sich früh für eine Rentenversicherung entscheidet, hat insbesondere den Vorteil, dass in jungen Jahren geringere Beiträge erforderlich sind, um auf eine bestimmte Zielrente zu kommen als bei älteren Versicherungsnehmern.

Die optimale Sparrate finden

Wie hoch die richtige Sparrate sein sollte, lässt sich nicht pauschal sagen. Dies hängt in erster Linie von den persönlichen Gegebenheiten des Versicherungsnehmers ab. Neben dem Alter des Kunden spielt dabei natürlich auch das Einkommen eine wichtige Rolle. Generell sollte der monatliche Beitrag natürlich ausreichend sein, um die spätere Lücke bei der Altersvorsorge zu schließen. Mit Hilfe des Rentenversicherung Vergleich lässt sich schnell und einfach ermitteln, welche monatliche Rate für eine bestimmte Rentenhöhe erforderlich ist. Als Versorgungslücke gilt dabei die Differenz zwischen dem letzen monatlichen Nettoeinkommen und der zu erwartenden Zahlung aus der gesetzlichen Rentenversicherung.

Ein ganz wichtiger Punkt, den es bei einem Rentenversicherung Vergleich zu beachten gilt, ist die mögliche Inflation. Anleger sollten Bedenken, dass in 30 Jahren 1000 Euro eventuell nur noch die Hälfte ihres jetzigen Wertes besitzen. Diese Überlegungen sollten bei der Ermittlung der zu erzielenden Zielrente und den damit verbundenen Beiträgen berücksichtigt werden.

Wie erfolgt die Besteuerung?

Für den Fall, dass eine Kapitalauszahlung der Rentenversicherung bereits vor dem 60. Lebensjahr stattfindet, müssen diese Zahlungen komplett versteuert werden. Erfolgt die Auszahlung in Form einer Einmalzahlung ab dem 60. Lebensjahr so wird lediglich die Hälfte der Zahlung steuerpflichtig. Bei einer lebenslangen Rente muss lediglich der Ertragsanteile versteuert werden. Dieser liegt derzeit bis zum 65. Lebensjahr bei 18 Prozent.

Der Rentenversicherung Vergleich über das Internet

Eine Rentenversicherung wird von einer Vielzahl von Anbietern in den unterschiedlichsten Varianten angeboten. Daher wäre es sehr umständlich, sich von jedem Unternehmen ein persönliches Angebot einzuholen. Über einen online Rentenversicherung Vergleich lassen sich innerhalb kürzester Zeit eine Vielzahl von verschiedenen Angeboten miteinander vergleichen. Dabei kann der Nutzer genau angeben, welche Wünsche er beispielsweise bei den monatlichen Beiträgen oder bezüglich einer monatlichen Zielrente hat. Somit werden nur solche Rentenversicherungen in den Vergleich einbezogen, welche optimal zu den persönlichen Bedingungen des Nutzers passen.

Titelbild © ferkelraggae – Fotolia.com

Private Altersvorsorge für Angestellte
Sie sollten, wenn Sie im Angestelltenverhältnis arbeiten, schon frühzeitig an später denken und für das Alter vorsorgen. Schließlich wissen Sie nicht, welche Rente Sie einmal erwarten können, denn gegenwärtig wird in der Politik kontrovers über die Renten und das Renteneintrittsalter diskutiert. Möchten Sie nicht...

Geeignete Unterbringungsmöglichkeiten im Alter
Das erste graue Haar, ein das ganze Wochenende anhaltender Kater nach einer ausgelassenen Party, erste Erschöpfungserscheinungen nach einem Spaziergang um den Block: Keine Frage, irgendwann stellen sich bei jedem Menschen die ersten Alterscheinungen ein. Man mag noch so gesund leben, noch so sportlich und achtsam, älter...

Gothaer Altersvorsorge
Private Altersvorsorge – Top Tarife Leider kommt man nicht um eine private Altersvorsorge herum, wenn man sich im Rentenalter nochmal etwas leisten möchte. Denn die Rentenbezüge aus der gesetzlichen Rentenversicherung werden für viele gerade mal dafür reichen den Lebensunterhalt finanzieren zu können. Falls auch...

Gothaer Lebensversicherung
Neue Generation Altersvorsorge Der Kölner Lebensversicherer Gothaer wurde ausgezeichnet. Das Versicherungsmagazin vergab die Auszeichnung an die VarioRentFlex welche als neue Generation der Altersvorsorge gilt. Die Begründung basiert auf die Beitragssicherung der Versicherungsnehmer, denn doppelte Beitragsgarantie hält...

Private Rentenversicherung ein Muß
Wozu brauche ich eine Private Rentenversicherung? Die private Rentenversicherung stellt die Grundlage der privaten Altersvorsorge dar und ist angesichts der gegenwärtigen Rentensituation die wichtigste Ergänzung zur gesetzlichen Rentenversicherung. Die private Rentenversicherung erstattet zu einem vertraglich vereinbarten...