Sie sind hier: Startseite » Gebäude, Hausrat

Haus und Hausrat absichern
So schützen Sie effektiv Ihr Eigentum

Haus und Hausrat absichern

Dem Hausrat und dem eigenen Haus drohen im Alltag allerlei Gefahren, die zwar selten vorkommen mögen, dafür dennoch mit großen finanziellen Schäden einhergehen können. Mit der passenden Versicherung für Hausrat und Haus kann der Versicherungsnehmer im Allgemeinen dem Risiko von Einbruchdiebstahl, Sturm, Leitungswasser und Feuer sowie oft auch vielen weiteren Schäden zumindest in finanzieller Hinsicht gelassener entgegensehen. Die Thematik rund um die Hausratversicherung und die Gebäudeversicherung ist nicht immer ganz einfach. Hier hilft das Informieren auf gebaeudeversicherung.net.

Das Leben ist nicht ohne Risiko. Einige Risiken können durch vorausschauendes und besonnenes Handeln abgewendet werden. Anderen Risiken, wie beispielsweise Straftaten Anderer oder den Naturgewalten, ist der Mensch immer wieder hilflos ausgeliefert. Auch Vorkehrungen und Schutzmaßnamen bieten hier immer wieder keinen ausreichenden Schutz. Die passende Versicherung kann hingegen die finanziellen Folgen dieser Ereignisse abfedern. In welchem Umfang dies genau möglich ist, das hängt auch von der individuellen Versicherung und dem vereinbarten Versicherungsumfang ab.

Schäden am Gebäude werden dabei durch spezielle Gebäudeversicherungen abgedeckt. Hierzu zählen insbesondere die Feuerversicherung, die Leitungswasserversicherung und die Sturmversicherung. Am Markt werden auch Kombiversicherungen angeboten, bei denen weitere Elementarschäden vielfach im Versicherungsumfang enthalten sind oder diese können zusätzlich mitversichert werden.

Der Hausrat wird durch die Gebäudeversicherungen im Allgemeinen allerdings nicht mitversichert. Doch auch dieser kann durch Naturgewalten oder durch Einbruch und Diebstahl beschädigt bzw. gemindert werden. Um hierbei die finanziellen Schäden abfedern zu können, dafür ist die Hausratversicherung gedacht. Mit dieser lassen sich zahlreiche Schäden unkompliziert absichern. Die Kosten für diese Versicherung fallen allerdings immer wieder unterschiedlich aus, so dass sich ein Vergleich der Angebote von verschiedenen Anbietern durchaus lohnen kann. Dabei ist es ratsam, auf die Versicherungssumme zu achten. Wird diese ausreichend hoch gewählt, so kann der Versicherungsnehmer sicher sein, nicht unterversichert zu sein.

Titelbild © Thorben Wengert – Fotolia.com