Ratenkredit Vergleich
Langfristig günstige Zinssätze sichern

Ratenkredit VergleichEs gibt viele Situationen im Leben, in denen man dringend Geld benötigt. Sei es für das neue Auto, eine neue Wohnungseinrichtung oder auch für eine dringende Reparatur. Ein Ratenkredit bietet die Möglichkeit dringende Anschaffungen kurzfristig zu tätigen und die jeweilige Summe anschließen in monatlichen Raten zurückzuzahlen. Das Angebot an günstigen Krediten ist in den letzten Jahren stark gewachsen, was vor allem an der gestiegenen Anzahl von Direktbanken liegt. Um den Kredit mit den besten Konditionen zu finden, lohnt sich ein Ratenkredit Vergleich.

Vorteile des Ratenkredits

Aufgrund der gleichbleibenden monatlichen Raten sind die finanziellen Belastungen für Kreditnehmer transparent und planbar. In der Regel kann eine Laufzeit zwischen 12 und 96 Monatsraten gewählt werden. Einige Banken bieten auch Kredite mit bis zu 120 Monatsraten an. So lässt sich die Höhe der monatlichen Raten sehr genau an das finanzielle Budget anpassen. Zudem ist ein Ratenkredit wesentlich günstiger als beispielsweise ein Dispositionskredit.

Wer kann einen Ratenkredit erhalten?

Um einen Ratenkredit zu beantragen, muss man mindestens 18 Jahre alt sein und seinen Wohnsitz innerhalb der Bundesrepublik Deutschland wohnen. Zudem ist eine gewisse Bonität erforderlich. Hierzu gehört zum einen ein ausreichendes Einkommen und zum anderen auch eine Schufa-Auskunft ohne negative Eintragungen. Die Höhe des benötigten Einkommens hängt dabei vom gewünschten Kreditbetrag ab. Zudem gibt es noch einige Punkte, die von Bank zu Bank verschieden sind. So vergeben einige Banken keine Kredite an selbständig oder freiberuflich tätige Personen. Wer als selbständiger einen Ratenkredit benötigt, sollte deshalb beim Ratenkredit Vergleich genau auf diesen Punkt achten. Je nach der Höhe des Kreditbetrages und der vorhandenen Bonität kann die Bank auch die Hinterlegung einer Sicherheit oder die Aufnahme eines zweiten Kreditnehmers in den Kreditvertrag verlangen.

Der Ratenkredit Vergleich im Internet

Wer Kredite online vergleicht, hat den großen Vorteil, dass dabei auch die Angebote der vielen Direktbanken miteinander verglichen werden. Diese bieten oftmals die günstigeren Konditionen, da auf ein kostenintensives Filialnetz verzichtet wird. Mittlerweile bieten auch viele Filialbanken ihre Kredite günstiger an als beim Abschluss in einer Filiale. Verbraucher können den online Vergleich rund um die Uhr und bequem von zu Hause aus durchführen. Hierzu reicht es aus, den benötigten Kreditbetrag sowie die gewünschte Laufzeit in den Kreditrechner einzugeben. Anhand dieser Daten sucht der Kreditrechner die tagesaktuell günstigsten Angebote. Nach dem Ratenkredit Vergleich besteht die Möglichkeit direkt zur Webseite der gewählten Bank zu wechseln, um den Ratenkredit zu beantragen.

Kreditzinsen richtig vergleichen

Einer der wichtigsten Punkte bei einem Ratenkredit Vergleich sind natürlich die Zinsen. Die Höhe der Zinsen hat einen maßgeblichen Anteil an den Kosten eines Ratenkredits. Wer einen Ratenkredit Vergleich durchführt, sollte dabei besonders den effektiven Jahreszins im Auge behaltet. Dieser beinhaltet neben den eigentlichen Zinsen auch bereits die Bearbeitungsgebühren. Je nach Kreditinstitut hängt der effektive Jahreszins von verschiedenen Faktoren ab wie Kreditbetrag oder Laufzeit ab. Auch die Bonität kann bei der Höhe der Zinsen eine Rolle spielen. Man erkennt bonitätsabhängige Zinssätze daran, dass bei einem Ratenkredit Vergleich eine Zinsspanne angegeben wird. Je besser die Bonität eines Kreditnehmers ist, desto günstiger fällt auch der Zinssatz aus. Allerdings besteht mit einem Durchschnittseinkommen kaum eine Chance, den günstigsten Zinssatz zu erhalten. Wer bezüglich des Zinssatzes auf Nummer sicher gehen möchte, sollte deshalb einen bonitätsunabhängigen Zinssatz wählen.

Worauf man noch achten sollte

Neben einem möglichst günstigen Zinssatz sollten Verbraucher bei einem Ratenkredit Vergleich noch auf einige andere Punkte achten. Hierzu gehört zum Beispiel die Möglichkeit von kostenlosen Sondertilgungen. Durch zusätzliche Zahlungen können die Kreditnehmer die Kosten eines Kredits nachträglich noch senken. Zudem ist es empfehlenswert, wenn Banken die Möglichkeit einer Aussetzung der monatlichen Rate ermöglichen. Dadurch lässt sich ein kurzfristiger finanzieller Engpass während der Laufzeit leichter überbrücken.

Online-Kredite mit Sofortzusage

Mittlerweile lassen sich Kredite auch bequem über das Internet beantragen. Hierfür bieten die Banken entsprechende Formulare auf ihrer Webseite an. In den meisten Fällen erhält man direkt nach Absenden des Antrags eine Mitteilung, ob der Kredit bewilligt werden kann. Diese hat zwar nur einen vorläufigen Charakter, bei korrektem Ausfüllen des Antrags kann man sich jedoch im Allgemeinen auf eine erteilte Zusage verlassen. Die komplette Bearbeitung eines Ratenkredits ist aufgrund der benötigten Unterschrift des Kreditnehmers jedoch nicht möglich. Nach erfolgter Zusage können die Kreditunterlagen am Rechner ausgedruckt werden. Diese müssen dann nur noch zusammen mit den erforderlichen Unterlagen per Postident Verfahren an die Bank gesendet werden. Nach einer abschließenden Prüfung wird der gewünschte Kreditbetrag auf das Girokonto des Kreditnehmers überwiesen.

Die Restschuldversicherung

Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit den Ratenkredit über eine Restschuldversicherung abzusichern. Je nach gewähltem Tarif übernimmt die Versicherung bei längerer Krankheit, Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit die monatlichen Raten. Im Todesfall des Kreditnehmers wird zudem der komplette restliche Kreditbetrag durch die Restschuldversicherung abgelöst. Da die Kosten und Leistungen einer solchen Kreditabsicherung je nach Anbieter erheblich abweichen können, sollte man diese ebenfalls in den Ratenkredit Vergleich mit einbeziehen. Eine Restschuldversicherung empfiehlt sich vor allem bei längeren Laufzeiten. Wird der Ratenkredit dagegen innerhalb weniger Monate zurückgezahlt, ist eine Restschuldversicherung nur bedingt zu empfehlen.

Titelbild © K.-U. Häßler – Fotolia.com

Online Kredit Empfehlung

Sparen bei Ratenkrediten
Jeder von uns hat Wünsche, die sich aber aus eigenen finanziellen Mitteln nicht immer erfüllen lassen. Dann können Sie entweder lange sparen oder aber Sie nehmen einfach einen Ratenkredit bei einem Kredit gebendem Institut auf. Das ist nicht schwierig, aber trotzdem sollten Sie dabei einiges beachten. Nehmen...

Auxmoney Kredit Plattform
Auxmoney – Die online Kredit Plattform Auxmoney ist eine Kredit Plattform, auf der Kredite zwischen Privatpersonen vermittelt werden. Wie auch Smava wurde das Unternehmen 2007 gegründet. Verbraucher konnten mit dem konzept der Vermittlung von Krediten nunmehr 4 Jahre Ihre Erfahrungen machen und ziehen ein...

Bon-Kredit online Kredit
Bon-Kredit – 35 Jahre Erfahrung Wenn Sie bei der Suche nach einer schnellen und unkomplizierten Kreditvermittlung noch nicht fündig geworden sind, dann sind Sie bei Bon-Kredit genau richtig. Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung und Sitz in der Schweiz vermittelt Bon-Kredit Kredite an Privatpersonen, Selbständige,...

Maxxkredit Kreditvermittlung
Maxxkredit – Kreditvermittler mit Erfahrung Maxxkredit ist eine etablierte Kreditvermittlung mit mehr als 10 Jahren Erfahrung mit Krediten. Maxxkredit ist absolut unabhängig und besticht durch Seriösität und Kompetenz. Durch diese Unabhängigkeit kann Kunden eine Vielzahl von verschiedenen Bankangeboten...

Creditolo Kreditlösungen
Creditolo – Kreditvermittler Die Kreditvermittlung der One Two Interactive GmbH ist schon seit etlichen Jahren erfolgreich aktiv. Das Leistungsspektrum des Finanzunternehmens umfasst die Vermittlung unterschiedlicher Kredite im Kosumentenbereich. Mit dem fachlichen Know How ist Creditolo in der Lage individuelle...