Sie sind hier: Startseite » Geldanlagen

Schmuck als Anlage
Wie wertvoll sind Perlen?

Schmuck als Anlage

Für Geldanlagen wie Tagesgeld und Festgeld sind die Zinsen gegenwärtig ziemlich unattraktiv, der Grund dafür sind die niedrigen Leitzinsen, die von der Europäischen Zentralbank festgelegt wurden. Aus diesem Grunde suchen Sie vielleicht nach einer anderen Geldanlage, die mehr Gewinn verspricht. Aktien und Fonds versprechen hohe Gewinne, doch unterliegen sie dem Risiko von Kursschwankungen. Es kommt darauf an, dass Sie die richtigen Aktien oder Fonds wählen und Ihr Geld langfristig anlegen. Möchten Sie Schmuck kaufen, um ihn als Anlage zu nutzen, kommt es darauf an, für welchen Schmuck Sie sich entscheiden.

Schmuck – nicht immer sicher

Ebenso wie die Anlage des Geldes in Gold oder andere Edelmetalle, ist Schmuck als Geldanlage ziemlich spekulativ. Auf keinen Fall ist garantiert, dass Schmuck dauerhaft im Wert steigt, denn bei Gold kann der Preis kurzfristig sinken, ebenso kann er steigen. Nicht anders sieht es bei der Geldanlage in Schmuck aus.

Eine gute Anlagemöglichkeit ist allerdings alter Schmuck aus Gold, mit Perlen oder edlen Steinen. Doch nicht immer haben Sie das Glück, etwas zu erben, daher können Sie im Antiquitätengeschäft schauen, ob Sie dort geeignete Stücke kaufen können. Möchten Sie Ihr Geld in Perlen anlegen, könnten Sie im Antiquitätengeschäft fündig werden, doch kommt es darauf an, wie alt der Perlenschmuck ist, ob die Perlen mit wertvollem Gold und vielleicht zusätzlich mit Diamanten kombiniert sind. Allerdings hat 333er Gold als Geldanlage keinen Wert, besser ist schon 585er Gold oder 750er Gold.

Perlen sind dann als Geldanlage geeignet, wenn Sie Perlenketten mit großen und farbigen Zuchtperlen in der entsprechenden Länge oder mehrreihig kaufen, kombiniert mit Verschlüssen aus Gold. Allerdings kann der Preis für solche Perlen stark schwanken, eine sichere Geldanlage sind Perlen also nicht.

Für besondere Anlässe ist schöner Perlenschmuck von PerlenPassion.de gut geeignet, Sie finden dort viele schöne Schmuckstücke, nicht nur mit Perlen.

Wertvollen Perlenschmuck kaufen

Perlen haben ihren Preis, vor allem, wenn sie mit Edelsteinen und mit Weißgold kombiniert sind. Ist dieser Schmuck Ihr Stil, so können Sie ihn zur festlichen Abendgarderobe tragen, doch eignet er sich nicht unbedingt als Geldanlage.

Achten Sie beim Kauf des Perlenschmucks unbedingt auf eine Expertise oder ein Echtheits-Zertifikat, denn so können Sie sicher sein, dass es sich tatsächlich um echte Perlen handelt. Das ist wichtig, wenn Sie planen, den Perlenschmuck irgendwann zu verkaufen.

Titelbild © Meike Pantel / pixelio.de

Zu diesem Artikel gehören folgende Schlagwörter: