Sie sind hier: Startseite » Gebäude

Sparen beim Wohnungs-Kauf
Tipps für ein günstiges Eigenheim

Sparen beim Wohnungs-Kauf

In der heutigen Zeit ist es aufgrund stetig steigender Mietpreise sowie des knappen Wohnraumangebotes schwierig, eine passende und gleichsam kostengünstige Wohnung im bevorzugten Umkreis zu finden. Daher kann es für Sie von Vorteil sein, wenn Sie sich statt der Anmietung einer Wohnung für den Kauf einer Eigentumswohnung oder für den Kauf eines eigenen Hauses entscheiden.

Finanzierung einer Immobilie

Nicht jeder verfügt über ausreichendes Eigenkapital, um Wohneigentum mit den eigenen liquiden Mittel zu kaufen. Wenn auch Sie nicht über entsprechendes Eigenkapital in der benötigten Höhe verfügen, können Sie in diesem Fall eine entsprechende Baufinanzierung in Anspruch nehmen. Solche Baufinanzierungen werden von verschiedenen Kreditinstituten angeboten. Vor dem Abschluss einer Baufinanzierung sollten Sie jedoch alle Angebote entsprechend miteinander vergleichen, da Sie hierdurch einiges an Geld einsparen können. Gute Konditionen bietet Ihnen hier eine Baufinanzierung der Sparkasse. Neben den Zinsen sollten bei Ihrer Entscheidung auch die weiteren Konditionen wie beispielsweise

  • Laufzeit,
  • Berücksichtigung von eingebrachtem Eigenkapital,
  • Möglichkeit von Sondertilgungszahlungen oder
  • wählbare Zinsbindungsmöglichkeiten

Berücksichtigung finden. Nur durch einen solchen Vergleich können Sie optimale Finanzierungsbedingungen vereinbaren.

Voraussetzungen für eine Baufinanzierung

Grundsätzlich ist es problemlos möglich, eine Baufinanzierung zu beantragen. Hierfür müssen Sie bei der Kredit gebenden Bank ein entsprechendes Konzept für die zu erwerbende Immobilie bzw. über den Neubau einer Immobilie vorlegen. Neben diesem Konzept müssen sie einen Kreditantrag sowie entsprechende Einkommensnachweise einreichen. Die kreditgebende Bank prüft dann Ihre Unterlagen. Voraussetzung für die Bewilligung des Baukredites ist natürlich Ihre Bonität, welche bei der Schufa vor der Bewilligung abgefragt wird. Nur bei einer positiven Bonität sowie bei einem entsprechenden Einkommen wird Ihre Baufinanzierung genehmigt. Die Bearbeitung Ihres Antrages erfolgt in der Regel innerhalb weniger Tage, so dass Sie zeitnah über die Finanzierungssumme verfügen können.

Immer mehr Menschen entscheiden sich heutzutage für den Kauf einer Immobilie. Gerade der aktuell günstige Zinssatz macht den Immobilienkauf zu einer sehr attraktiven Alternative gegenüber der Anmietung von Wohnraum. Gerade in der letzten Zeit sind die Mietkosten stetig gestiegen und es ist schwer, geeigneten Wohnraum in der gewünschten Größe zu einem adäquaten Preis zu finden. Daher sollten auch Sie sich entscheiden, ob Sie auch weiterhin Mietkosten zahlen oder sich doch eher für den Kauf einer Immobilie entscheiden und sich so langfristig Eigentum schaffen.

Bildquelle: Panthermedia.net © Szekeres Szabolcs